Herzlich Willkommen bei der Stadtkirche Bad Cannstatt

Plakatgestaltung: Markus Gräter mit einem Motiv von Willy Wiedmann

 

 

Rückblick auf die Kirchenwahl 2019 am 1. Advent

Unsere neuen Kirchengemeinderätinnen und -räte sind gewählt: Marieluise Beckhoff, Felix Brenner, Luise Cosma, Markus Gräter, Ute May, Anne-Sofie Ruckhaberle, Magdalene Schauer, Ursula Thumm und Nathalie Zenz. Wir gratulieren herzlich zur Wahl und wünschen für die gemeinsame Arbeit Kreativität, Spaß am Miteinander, gutes Gelingen und Gottes Segen!

 

Bauhütte und Adventssingen beim Niklasmarkt

Beim Niklasmarkt am 7. Dezember lädt die Stadtkirche ein zu einer warmen Suppe, Kaffee und Kuchen. Vor der Kirche können Sie das leckere Früchtebrot des Fördervereins »Musik am 13.« erwerben. Zudem kommt das »Brot Mobil« der Aktion »Brot für die Welt« in Vorbereitung des Gottesdienstes am 2. Advent zu uns nach Cannstatt und schenkt Ihnen Einblicke in deren lebenswichtige Hilfseinsätze. Unsere Turmbläser erfreuen mit Chorälen die Besucherinnen und Besucher des Niklasmarktes. Die Bauhütte schließt mit einem gemeinsamen Adventssingen mit dem Gesangverein »Harmonie« um 15:00 Uhr.

 

Eröffnung der 61. »Aktion Brot« für die Welt - 2. Advent

Alle Menschen sind gleich an Rechten geboren. Jeder Mensch hat ein Recht auf gleiche Lebenschancen – egal wo er oder sie lebt. Die »Brot für die Welt«- Partnerorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für Gerechtigkeit ein. Sie fördern Bildung und Gesundheit, den Zugang zu Wasser, Land und Nahrung. Sie kämpfen mit uns gemeinsam für soziale Gerechtigkeit, die Rechte der Schwachen und die Bewahrung der Schöpfung. Sie schaffen Hoffnung, die Zukunft schenkt. Hoffnung, die Frauen, Männer und Kinder stark macht, Pläne zu schmieden und zu verwirklichen.
»Hunger nach Gerechtigkeit« lautet das Motto der 61. Aktion »Brot für die Welt«. Die Aktion wird am 8. Dezember um 10:00 Uhr in der Stadtkirche eröffnet. Im Gottesdienst mit Oberkirchenrat Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg mit der Landesstelle »Brot für die Welt«, und Dekan Schultz-Berg, steht ein faires, ökologisches Projekt mit Kleinbauernfamilien in Peru im Mittelpunkt. Im Anschluss gibt es eine kleine Stärkung vom Bad Cannstatter Weltladen. Herzliche Einladung!

 

Waldadvent im Schwäbischen Wald am 2. Advent
um 14.00 Uhr im Freizeitheim Erlach

Das Freizeitheim in Erlach liegt wunderschön im Schwäbischen Wald und erfreut sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Der Erlach-Freundeskreis lädt am Nachmittag des 2. Adventes in das Freizeitheim ein. Um 14:00 Uhr feiern wir eine Adventsandacht mit dem Posaunenchor. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.
Nach Erlach kommt man auf der B 14 Richtung Schwäbisch Hall.
Vor Großerlach geht es rechts auf die K 1903 zur Erlacher Höhe,
am Haupthaus rechts Richtung Tierheim.

 

»Felíz Navidad« - Benefizkonzert für das Kinderhospiz
Onnenchor am 2. Advent um 17:00 Uhr

Unter dem Motto »Felíz Navidad« entführt Sie das diesjährige Weihnachtskonzert des OnnenChors über den Atlantik zu den Liedern Südamerikas und der Karibik. Den krönenden Abschluss bildet die Kantate »Navidad nuestra« des Komponisten Ariel Ramírez, der die Weihnachtsgeschichte in seine Heimat Argentinien verlegt hat.
Eintritt frei – um Spenden für das stationäre Kinder- und Jugendhospiz in Stuttgart wird gebeten. Herzlichen Dank!

 

Jubiläumsfeier am 13. Dezember vor der Stadtkirche:
10 Jahre »Weihnachtsfreude in Cannstatt – dank Ihnen«

In diesem Jahr startet die Aktion »Weihnachtsfreude in Cannstatt« zum 10. Mal. Das Jubiläum feiern wir am Freitag, 13. Dezember, ab 17:30 Uhr vor der Stadtkirche. Für dieses Jubiläum haben sich Sponsoren etwas ganz Besonderes ausgedacht:
Für jedes Geschenk, das am 13. Dezember zwischen 17:00 und 18:30 Uhr in der Kirche abgegeben wird, spenden sie weitere 10 Euro für die Aktion. Das macht deutlich, was grundsätzlich gilt: »Jede und jeder macht den Unterschied!«
Ab 17:30 Uhr wird die Fassade der Kirche mit Bildern aus der Bibel des Cannstatter Künstlers Willy Wiedmann illuminiert. Erleben Sie mit, wie die Stadtkirche ins Licht der Szenen aus der Advents- und Weihnachtsgeschichte getaucht wird. Von 18:00 bis 18:45 Uhr singen wir gemeinsam mit dem Stuttgarter Hymnuschor, dem Bachchor und dem Posaunenchor Adventslieder vor dem Hauptportal. Dann wird bekanntgegeben, wie viele Spenden durch die Geschenke – dank Ihnen - zusammengekommen sind.
Wie Sie Wünsche erfüllen können, erfahren Sie hier.

 

Mitsingkonzert am 13. Dezember um 19:00 Uhr:
Weihnachtsoratorium - »SingAlong« mit dem Hymnus

Die Feier zum 10jährigen Jubiläum der Aktion »Weihnachtsfreude« mündet ein in ein »Sing along«. Die Idee ist, vielen Menschen bei großen oratorischen Werken die Gelegenheit zum Mitsingen zu geben.
Zum Mitsingen und Mitspielen - Ausschnitte aus den Teilen I-III und VI
Stuttgarter Hymnus-Chorknaben und Bachchor Stuttgart – Eintritt frei
Anmeldung für diejenigen, die mit ihrem Instrument mitspielen wollen,
bis 6.12. unter 0711/549973-75 oder

infodontospamme@gowaway.musik-am-13.de

 

Herzliche Einladung zu diesen und allen anderen Veranstaltungen und viele Grüße,auch im Namen von Dekan Eckart Schultz-Berg,

Pfarrer Florian Link

P.S. Schauen Sie doch einmal auf unserem virtuellen Kirchenrundgang vorbei: http://stuttgart.vipano.com/evangelische-kirchengemeinde-bad-cannstatt-stadtkirche/

Die Evangelische Kirche in Bad Cannstatt hat noch viel mehr zu bieten.
Die Angebote in der Gesamtkirchengemeinde finden Sie hier:
www.evangelische-gesamtkirchengemeinde-bad-cannstatt.de

 

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr